Flag Counter

Mein Echolink- Gateway

Echolink bietet die Möglichkeit Funkstationen über das Internet miteinander zu verbinden oder Funkstationen mit einem PC direkt anzuwählen. Neben Relaisstationen gibt es auch die Möglichkeit auf einer Simplex- Frequenz ein Gateway zu betreiben

Seit dem 17.02.2013 ist in Baunatal mein Echolink- Gate DK5OH-L mit der Node-Nr. 820835# QRV. Momentan ist die Betriebsfrequenz 145.525Mhz.

 

DTMF Befehle:

(Jeder DTMF- Befehl muss mit einer „#“ beendet werden, ähnlich einer Eingabetaste)

 

"1#" Sprachpapagai

 

"2#" Echolink Aktivierung, bei der zweiten Eingabe wird die Node-Nr. angesagt.

 

Verbindung mit einem anderen Gateway aufbauen:

 

  1. 2# zum Aktivieren des Echolinkmoduls
  2. Node- Nr. eingeben und "#" zum bestätigen

 

Echolinktestserver:

Mit der Node- Nr. 9999 erreicht man den Testserver. Dort kann man sein eigenes Signal zurückhören!

 

Technik

Ich habe mich dazu entschlossen, das Gateway möglichst stromsparend aufzubauen. Nach der Idee und mit freundlicher Programmierhilfe von Stefan (DH5FFL) ist es mir nun gelungen ein solches Gateway zu realisieren.

Der benutzte Raspberry Pi  ist ein embedded-System mit ca. 4W. Der TRX ist ein TR2200GX. Zusammen benötigt das System im Stand-By ca. 5W! Beim Senden steigt die Leistungsaufnahme auf ca. 13W an.

Zusammengerechnet habe ich jährliche Stromkosten von <18€(!) für das ganze System.

 

Technische Daten:

PC: Raspberry Pi Model B

Software: SvxLink

TRX: TR2200GX (1Watt)

Antenne: 1/4 λ GP (Selbstbau) unter Dach

 

Update 26.03.2013:

Ich hatte das Problem, dass mein 5V Netzteil (für den Raspberry Pi) erhebliche Störungen auf KW verursachte. Deshalb habe ich einen Schaltregler auf die Lochrasterplatine im Gehäuse eingebaut. Dieser verursacht nun keine Störungen mehr, besitzt einen sehr hohen Wirkungsgrad (~90%) und liefert 5V/ 1A Output bei 6,5-36V Input. So kann der TRX und der Raspberry Pi über ein einziges 18W Netzteil versorgt werden. Dies senkt die Leistungsaufname des Gateways.

eingebauter Schaltregler
Schaltregler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 389.3 KB
Innenansicht 1
Innenansicht 1
Innenansicht 2
Innenansicht 2
DK5OH-L
DK5OH-L
Frontansicht
Frontansicht
Antenne auf dem Dachboden
Antenne auf dem Dachboden